Persönliche Dateiinformationen löschen

Wusstet ihr schon: Windows Vista und 7 ergänzt viele Dateien, die ihr erstellt, mit persönlichen Informationen. Mit Hilfe dieser Informationen kann eine Datei zu euch zurückverfolgt werden: (z.B. Autor, Unternehmen, der Nutzer der die Datei zuletzt gespeichert hat). Beispielsweise kann euer Boss schnell herausfinden, wie lange ihr am letzten Projektbericht gearbeitet habt (siehe “Gesamtbearbeitungszeit”).

Mit folgenden Schritten könnt ihr diese Informationen einfach löschen: Klickt mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählt “Eigenschaften“. Wechselt  zu “Details” und unten auf  “Eigenschaften und persönliche Informationen entfernen“.

Markiert “Folgende Eigenschaften aus dieser Datei entfernen” und setzt ein Häkchen bei allen Metainfos, die gelöscht werden sollen – oder gleich “Alle Auswählen“. Mit einem Klick auf “OK” werden die Infos gelöscht und die Datei kann nicht mehr zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Kommentieren

*

Top Beiträge

Google Analytics Popular Posts Alert :
Please check/recheck/enter your Google Analytics account details (username and password).

Kategorien