Internet Explorer 10 deinstallieren


Leider wird der Internet Explorer in der Version 10  automatisch, sollten dies aktiviert sein,  durch die Windows Update installiert.

Ist er einmal installiert heißt es entweder man lebt damit, oder man nutzt einen alternativen Browser wie Firefox, oder Chrome.

Es ist aber auch möglich den Internet Explorer 10 zu deinstallieren. Dazu gibt es zwei Lösungsansätze:

So wird der Internet Explorer 10 deinstalliert

Variante 1: Deinstallation über die Updates

Öffnet die Systemsteuerung und navigiert zu „Programme und Funktionen“.

Dort lasst ihr euch nun mit einem Klick auf „Installierte Update anzeigen“ alle Updates anzeigen die auf eurem PC installiert sind.

Dort wählt ihr dann das Update für den Internet Explorer 10 auf (KB: 2718695) und deinstalliert diesen.

Variante 2: Deinstallation per Kommandozeile

Sollte der Internet Explorer 10 nicht bei den Updates aufgelistet werden bleibt euch noch die Möglichkeit der Deinstallation über die Kommandozeile.

Startet dazu die Eingabeaufforderung als Administrator und kopiert folgende Zeile hinein:

wusa.exe /uninstall /quiet /norestart /KB:2718695

Zur Erklärung:

  • wusa.exe – startet den Windows Update Installer
  • /uninstall – leitet eine Deinstallation ein
  • /quiet – es wird keine Benutzerinteraktion benötigt und es erscheint kein Fenster
  • /norestart – der PC wird nicht automatisch neu gestartet
  • /KB:2718695 – das Update welches deinstalliert werden soll

Das Ganze funktioniert natürlich auch mit anderen Updates, dazu muss lediglich die Update Nummer (KB:#######) angepasst werden.

 

11 Kommentare zu „Internet Explorer 10 deinstallieren“

  • Umzüge Berlin:

    Ich war sogar nicht vom AutoUpdate betroffen, aber ich wollte ihn mal ausprobieren.
    Ende vom Lied: finde ihn furchtbar und konnte ihn durch deine erst genannte Methode bei Installierten Updates wieder Deinstallieren 😉
    Dankeschön!

  • R4 Kaart:

    Sieht aus wie eine Menge Ärger, aber die meisten Menschen sind in der Regel mit Firefox rechts

  • Ich nutz eh den Firefox, somit interessiert mich der Internet Explorer 10 nicht wirklich. Weis auch garnicht, wie der aktuelle aussieht.

  • Uwe:

    Danke für das kurze Tut. Habe es über Google gefunden . Merci

  • Hans:

    Wer braucht schon den Internet Explorer

  • Karl:

    Benutze beide Programme und läuft wie eh und je, solle ich mal ein Deinstallieren wollen werde ich wohl die Methode anwenden.

  • Yvonne:

    Selbt Firefox finde ich nicht mehr so toll…Chrome ist sehr im kommen 🙂
    Google erobert uns echt langsam aber sicher … 😀
    Wobei man sagen muss das der IE10 der sicherste Browser zur Zeit ist.
    Dennoch für mich keine Alternative!

    Grüße Yvonne

  • Jörg:

    Verstehe zwar, warum Microsoft es so schwer macht ihren hauseigenen Browser zu deinstallieren. Dadurch finde ich es aber nicht weniger unverschämt. Ausnutzung eines quasi-Monopols?

  • Genau danach habe ich gesucht, vielen Dank.

  • Gizmo300X:

    Schön das es solche lesenswerten Artikel noch gibt. Mehr davon wäre cool…

  • mike:

    Danke! Hat mir schon die ganze Zeit gestört. 🙂

Kommentieren

*

Top Beiträge

Google Analytics Popular Posts Alert :
Please check/recheck/enter your Google Analytics account details (username and password).

Kategorien