Facebook

Facebook nicht erreichbar


Am heutigen morgen scheint Facebook wohl nicht erreichbar zu sein. Ein wahrlich ungewohntes Bild

Facebook ist nicht erreichbar

Den Blog automatisch auf Facebook veröffentlichen #2

Ich habe ja erst kürzlich berichtet, dass ich meine Beiträge nun automatisch auch auf meiner Facebook Fanpage veröffentliche. Anfangs dachte ich mir, dass wohl das offizielle WordPress Plugin von Facebook das Beste sei, aber schon jetzt gab es Probleme.

Den Artikel findet ihr hier:
bruddler.net veröffentlicht auch bei Facebook

Entweder das Veröffentlichen auf der Fanpage hat nicht funktioniert und ich durfte die Einstellungen im Plugin erneut anpassen und das Beitrag nochmals veröffentlichen oder die Beiträge wurden nicht richtig dargestellt.

Auch ist es sehr schade, dass die Beiträge nur dann in Facebook erscheinen, wenn der Post auch direkt veröffentlicht wird. Es ist also nicht möglich Beiträge „geplant“ zu veröffentlichen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Maße des Titelbild, Profilbild und sonstigen Bildern auf Facebook

Seit es in Facebook das Titelbild gibt können sie Nutzer deutlich mehr Platz für die eigene Kreativität nutzen. So wird für den Betrachter auf den ersten Blick klar mit wem er es hier zu tun hat. Ganz nach dem Motto: Der erste Eindruck zählt. Doch wie groß müssen die neuen Bilder sein?

Im Netz habe ich folgende Grafik gefunden, die für so ziemlich alle in Facebook verwendeten Bilder, wie das Profilbild und das Titelbild die optimale Größe angibt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

bruddler.net veröffentlicht auch bei Facebook

Seit heute wird dieser Blog auch direkt bei Facebook veröffentlicht. Ihr habt nun also auch die Möglichkeit meine Facebook Fanpage zu liken um somit immer auf dem Laufenden zu sein.

Für die die es interessiert… Ich nutze dazu den offiziellen Social Publisher von Facebook.

Was braucht ihr dazu?

Das Plugin bietet auch noch allerhand andere Features, wie zum Beispiel einen Like-,  Share-, oder Subscribe Button oder einen Recommendations Bar.

Die für mich aber einzig interessante Funktion ist die Einbindung der Facebook Kommentare in den eigenen Blog, welche dann aber die „normale“ Kommentar Funktion ersetzt und nicht ergänzt, daher so für mich nicht brauchbar. Wenn also jemand eine clevere Lösung für dieses Problem hat – weitersagen.

Top Beiträge

Google Analytics Popular Posts Alert :
Please check/recheck/enter your Google Analytics account details (username and password).

Kategorien